Die Brägels und die Windräder

  • Die Brägeles sind anders;
    die Menschen aus Rainershausen begegnen ihnen mit Missachtung, weil sie komisch aussehen und schlecht riechen. Da die Ablehnung schmerzt, ziehen sie sich auf die höchsten Bäume im Rainerwald zurück und gehen den Menschen aus dem Weg. Eines Tages ergibt sich die Gelegenheit, den Menschen zu helfen. Damit erhoffen sich die Brägeles Anerkennung – und die bekommen sie auch.

    Das Buch richtet sich an Kindergarten- und Grundschulkinder. Nach jedem Kapitel gibt es Erklärungen zu unbekannten Begriffen und Fragestellungen, die die Kinder mit den Vorlesenden besprechen können oder deren Antworten sie in Spiegelschrift darunter finden. Im Anhang gibt es zum Beispiel ein Morse-Alphabet, das Schema eines Windrades oder Zeichnungen von Bäumen und Tieren.

    Die Intention ist, bewusst zu machen, wie verletzend Ausgrenzung ist; durch die Fragen und Informationen sollen außerdem das Leseverständnis und die Allgemeinbildung gefördert werden.

    Die Brägeles erleben viele weitere Geschichten. Es gibt sie als Stofftiere, Hörbuch, Ratespiel und als Zeichentrickfilme.



    Die Brägels und die Windräder
    Ein Kinderbuch von

                                                                                 Sabine Mähring

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!